Dagmar Fischer gewinnt Gold bei Senioren-WM

Die stolze Siegerin! (Foto: Harald Lüders)

Ein goldener Auftakt bei der Senioren-WM in Maribor: unsere Dagmar hat im Damendegen der Altersklasse 60-69 die Goldmedaille geholt. Mit einem knappen 10:9 im Halbfinale gegen ihre Nationalmannschaftskollegin Astrid Kircheis hatte sie das Finale gegen Ludmila Chernova (RUS) erreicht. Hier stand es in einem ausgeglichenen Gefecht nach Zeitablauf 4:4, erst im Sudden Death gelang Dagmar der Siegtreffer.

Zudem erreichte Dagmar mit der Damendegen-Mannschaft den dritten Platz: nach einer Niederlage im Halbfinale gegen die späteren Siegerinnen aus den USA gewannen die deutschen Fechterinnen das Gefecht um die Bronzemedaille gegen Australien deutlich mit 24:12.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

Parallel startete Pja Björk für Schweden in der Altersklasse 50-59, musste sich allerdings bereits im 32er KO der US-Amerikanerin Carola Schmid mit 8:10 geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.